zamknij
Ważne: nasze strony wykorzystują pliki cookies.
Używamy informacji zapisanych za pomocą cookies do celów statystycznych oraz w celu dostosowania naszych serwisów do potrzeb użytkowników. W przeglądarce internetowej można zmienić ustawienia dotyczące cookies. Korzystanie z naszych serwisów internetowych bez zmiany ustawień dotyczących cookies oznacza, że będą one przechowywane w pamięci urządzenia. Więcej informacji można znaleźć w naszej Polityce prywatności
 
 
MZKZG - Strona Główna
Zaplanuj podróż
 
 
 
 
 
 
 
   
 


Hier finden Sie Informationen über:

  1. Fahrkarten
  2. Praktische Informationen
  3. Touristenkarte
  4. Kontakt




Städstische Verkehrsmittel auf dem Gebiet des Metropolitanen Verkehrsbundes der Danziger Bucht (Gdańsk, Sopot, Gdynia, Rumia, Reda, Wejherowo, Luzino, Kolbudy, Kosakowo, Pruszcz Gdański,Żukowo, Szemud)

  1. Grundsätzliche Informationen

    Dienstleistungen im Bereich öffentliche Verkehrsmittel werden auf unserem Gebiet von folgenden Unternehmen geleistet:
    - Verkehrsbund von Gdańsk (ZTM Gdańsk)
    - Verkehrsbund von Gdynia (ZKM Gdynia)
    - Städtischer Verkehrsmittelbetrieb in Wejherowo (MZK Wejherowo)
    - PKP Schnellstadtbahn in Dreistadt (SKM)

  2. Verkehrsbund von Gdańsk (ZTM Gdańsk)

    ztm 

    umfasst folgendes Gebiet
    Gdańsk, Sopot (gemeinsam mit ZKM Gdynia), Kolbudy, Pruszcz Gdański, Żukowo

    Städtische Verkehrsmittel bei ZTM Gdańsk
    Busse und Straßenbahnen,  rot-creme angestrichen, sowie Schiffe (Wassertram)

    Fahrplan ZTM Gdańsk
    Tageslinien: mit Zahlen gekennzeichnet, z.B. 2, 113, 525
    Nachtlinien: mit Buchstaben und Zahlen gekennzeichnet, beginnend mit dem N-Buchstaben, z.B. N6

    Internetwebpage von ZTM Gdańsk
    www.ztm.gda.pl




  3. Verkehrsbund von Gdynia (ZKM Gdynia)

    zkm

    umfasst folgendes Gebiet
    Gdynia, Sopot (gemeinsam mit ZTM Gdańsk), Kosakowo, Reda, Rumia, Szemud, Wejherowo, Żukowo

    Städtische Verkehrsmittel bei ZKM Gdynia
    Busse und O-Busse, blau-weiß angestrichen

    Fahrplan ZKM Gdynia
    Tageslinien: mit zwei oder drei Zahlen gekennzeichnet, z.B. 24, 147, 181
    Schnelllinien: mit Buchstaben gekennzeichnet, z.B. R, Z
    Sonderlinien: 4A, 4F
    Nachtlinien: mit Buchstaben und Zahlen gekennzeichnet, beginnend mit dem N-Buchstaben, z.B. N10, N20.

    Internetwebpage von ZKM Gdynia
    www.zkmgdynia.pl



  4. Städtischer Verkehrsmittelbetrieb Wejherowo (MZK Wejherowo)

    mzk

    umfasst folgendes Gebiet:
    Wejherowo, Reda, Rumia, Luzino

    Städtische Verkehrsmittel bei MZK Wejherowo
    Busse, dunkelblau angestrichen

    Internetwebpage von MZK Wejherowo
    www.mzkwejherowo.pl



  5. Schnellstadtbahn (SKM)

    skm

    umfasst folgendes Gebiet:

    PDF File Liniennetz mit aufgelisteten von Stationen

    Städtische Verkehrsmittel bei SKM
    elektrische Züge, dieseltriebzüge

    Internetwebpage von SKM
    http://www.skm.pkp.pl

>>zurückkehren


 

 

Fahrkarten  

  1. Metropolitane Fahrkarten

    Man kann unsere städtischen Verkehrsmitteln benutzen, indem man eine metropolitane Fahrkarte kauft (Einzelfahrkarte oder Fahrkarte für mehrere Fahrten und Umsteigen).

    - Einzelfahrkarten

    Metropolitane Einzelfahrkarten erlauben die Fahrt mit Bussen, O-Bussen und Straßenbahnen (mit Ausnahme von Zügen).

    Fahrkartenart

    normal 

     mit Ermäßigung

    Einzelfahrkarte (für Nacht-, Schnell- Sonder- und Tageslinien)4.40 PLN2.20 PLN

    Einzelfahrkarte (nur für Tageslinien)

    3.40 PLN1.70 PLN

    Neben den metropolitanen Fahrkarten sind auch Einzelfahrkarten erhältlich, die nur in Fahrzeugen des jeweiligen Verkehrsbundes oder –betriebes gültig sind: ZTM Gdańsk oder ZKM Gdynia oder MZK Wejherowo oder SKM.

    - Fahrkarten für mehrere Fahrten und Umsteigen

    Metropolitane 24- und 72-Stundenfahrkarten (für Fahrten mit Zügen und städtischen Verkehrsmitteln von allen Verkehrsmittelbetrieben) sind gültig in allen Busse, O-Busse und Straßenbahnen sowie für SKM- und Regio-Züge (PR) auf dem Gebiet des Metropolitanen Verkehrsbundes der Danziger Bucht (MZKZG).

    Fahrkartenart

    normal

     mit Ermäßigung

    24-Stunden-Fahrkarte (für Fahrten mit Zügen und städtischen Verkehrsmitteln von allen Verkehrsmittelbetrieben)23 PLN11,50 PLN
    72-Stunden-Fahrkarte (für Fahrten mit Zügen und städtischen Verkehrsmitteln von allen Verkehrsmittelbetrieben)46 PLN23 PLN


    Fahrkartenbenutzung

    - Die Fahrkarte ist unverzüglich nach dem Einsteigen in den Bus, O-Bus oder die Straßenbahn in einem in der Fahrzeugmitte angebrachten Entwerter zu entwerten.
    - Bei einem Fahrantritt mit einem SKM- oder  PR-Zug ist die 24-Stunden- oder 72-Stunden-Fahrkarte direkt vor dem Einsteigen in einem auf dem Bahnsteig oder in seiner Nähe angebrachten Entwerter zu entwerten.
    - Die Fahrkarte ist nur einmal bei der ersten Fahrt zu entwerten.
    - Zwei metropolitanen Fahrkarten können gemeinsam benutzt werden, und sie wird als eine metrpolitane Normalfahrkarte betrachtet.

    Fahrkarten mit Ermäßigung
    (für Personen, die keine polnischen Dokumente haben, die für Fahrten mit einer Ermäßigung berechtigen)


    - Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren.
    - Studenten von ausländischen Hochschulen, die ihr 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben – aufgrund einer außerhalb der Republik Polen erstellten Europäischen Jugendkarte EURO<26 „Student” oder einer ISIC-Karte. 

    Ausführliche Informationen: über die Berechtigungen für die Fahrten mit Ermäßigung: http://www.mzkzg.org/?subpage=pod&art=15&op=%2C%2C%2C


    Wo kann eine metropolitane Fahrkarte gekauft werden?

    Die Einzelfahrkarten, 24- und 72-Stunden-Fahrkarten ist am besten in SKM-Fahrkartenverkaufsstellen zu kaufen, die sich auf SKM-Stationen oder in ihrer Nähe befinden.
    Sonstige Verkaufsstellen von 1-, 24- und 72-Stunden-Fahrkarten (Liste der -Fahrkartenverkaufsstellen: http://www.mzkzg.org//?subpage=pod&art=15&op=%2C%2C%2C)

  2. Sonstige Fahrkarten

    Neben den metropolitanen Fahrkarten können Sie auch Fahrkarten benutzen, die in städtischen Verkehrsmitteln von einzelnen Verkehrsbetrieben gültig sind.

    Fahrkarten gültig nur in Bussen und Straßenbahnen von ZTM Gdańsk: http://www.ztm.gda.pl/hmvc/index.php/sipinfo/wiecejt/tar_bj
    Fahrkarten gültig nur in Bussen und O-Bussen von ZKM Gdynia: http://www.zkmgdynia.pl/?mod=1. Taryfa - Bilety jednorazowe&lang=de
    Fahrkarten gültig nur in Bussen von MZK Wejherowo: http://www.mzkwejherowo.pl/cennik.html
    Fahrkarten gültig nur in Zügen von SKM: http://www.skm.pkp.pl/

>>zurückkehren



Praktische Informationen  

  • Verbindungen zum Lech-Wałesa-Flughafen in Gdańs

    Vom Stadtzentrum von Gdańsk Haltestelle: Dworzec Główny (Hauptbahnhof)

    - SKM Zug – Richtung: Kartuzy
    - Buslinie 210 Richtung: Osowa PKP (Osowa Bahnstation)
    - Nachtbuslinie N3 Richtung: Wrzeszcz PKP (Wrzeszcz Bahnstation)

    Von Gdańsk-Wrzeszcz Haltestelle: Wrzeszcz PKP (Wrzeszcz Bahnstation)

    - SKM Zug – Richtung: Kartuzy
    - SKM Zug – Richtung: Gdańsk Osowa
    - SKM Zug – Richtung: Gdynia Główna - durch Gdańsk Port Lotniczy (LechWałesa-Flughafen)  
    - Buslinies 110, 122  (Richtung: Flughafen)
    - Nachtbuslinie N3 Richtung: Dworzec Główny (Hauptbahnhof)

    Vom Stadtzentrum von Gdynia Haltestelle: Gdynia Dworzec Gł. PKP – Dworcowa (Gdynia Hauptbahnhof – Dworcowa Str.)

    - SKM Zug - Richtung: Gdańsk Wrzeszcz - durch Gdańsk Port Lotniczy (LechWałesa-Flughafen)
    - Buslinie 4A Richtung: Port Lotniczy Gdańsk (Flughafen Gdańsk)

     
  • Verbindungen zum Polferries-Fähreterminal in Gdańsk

    Vom Stadtzentrum von Gdańsk Haltestelle: Dworzec Główny (Hauptbahnhof)

    - Buslinien: 106, 138, 606 (Richtung: Westerplatte). Aussteigen an der Haltestelle Westerplatte.

     
  • Verbindungen zum Stena-Line-Fähreterminal in Gdynia

    Vom Stadtzentrum von Gdynia Haltestelle: Gdynia Dworzec Gł. PKP - Dworcowa (Gdynia Hauptbahnhof)

    - Buslinie 4F Richtung: Terminal Promowy (Fähreterminal)
    - Vom Stadtzentrum von Gdynia Haltestelle: Gdynia Dworzec Gł. PKP (Gdynia Hauptbahnhof – Halle)
    - Buslinie 150 (Richtung: Oksywie Godebskiego)

>>zurückkehren



Touristenkarte

Tourist card

Die Touristenkarte ermöglicht, mehrere Museen und das Danziger ZOO kostenlos zu besuchen sowie Rabatte in mehreren Restaurants, Hotels und Vergnügungsstätten zu bekommen. Mit der Touristenkarte Max (Karty turysty Max) kann man auch die städtischen Verkehrsmittel unentgeltlich auf dem MZKZG-Gebiet benutzen.

Mehr Informationen: http://www.gdansk4u.pl/de/touristenkarte



>>zurückkehren




Kontakt

 Metropolitalny Związek Komunikacyjny Zatoki Gdańskiej
ul. Sobótki 9
80-247 Gdańsk
Telefon: +48 58 342 25 00
Fax: +48 58 342 24 99

NIP: 957-097-61-68
REGON: 220453903

>>zurückkehren

1592

 

 
Biuletyn Informacji Publicznej
Metropolitalny Związek Komunikacyjny Zatoki Gdańskiej, 80-247 Gdańsk, ul. Sobótki 9
Tel. +48 58 342 25 00 Fax +48 58 342 24 99  NIP: 957-097-61-68  REGON: 220453903